Singen, Tanzen und Spielen sind innere Bedürfnisse,
die im Musizieren Ausdruck finden
  • Nach dem Abitur besuchte ich die Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl.
    Anschließend absolvierte ich im Hauptfach „Fagott“ sowohl die musikpädagogische Ausbildung als auch den künstlerischen Studiengang an den Musikhochschulen Nürnberg- Augsburg und Lübeck. Dazwischen lag 2009 ein Studium mit dem Zusatzfach „Elementare Musikpädagogik“ in Augsburg. Alle drei Bereiche wurden mit Diplom abgeschlossen.

Durch viele Orchesterengagements sammelte ich in China, Japan, Amerika und einigen europäischen Ländern reichlich Erfahrung und lernte jede Menge Literatur kennen.
Im musikalischen Umgang mit Kindern erlebte ich mehr und mehr wie wundervoll es ist, seinen inneren Reichtum durch die Musik nach außen hin zu gestalten. Singen, Tanzen und Spielen sind unsere inneren Bedürfnisse, die im gemeinsamen Musizieren Ausdruck finden.
Dieses Anliegen darf ich seit 2005 an mehreren Unterrichtsstätten lebendig werden lassen, was mir große Freude bereitet. So hat sich mein Angebot des Blockflöten- und Fagottunterrichts inzwischen ausgeweitet auf Babykurse, Eltern- Kind-Gruppen, Musikalische Früherziehung, Trommelkurse und einen Kinderchor.

Zur Info: Wenn ihr auf das Video klickt, wird eure IP-Adresse zu youtube übertragen.

Share This