Begeisternder, ganzheitlicher Unterricht – dann funkt es!

  • Ich studierte Elementare Musikpädagogik/Musikalische Früherziehung und Klavier an den Konservatorien Augsburg und München. Nach meinem Abschluss im Jahr 1998 übernahm ich erstmals MFE-Gruppen und Klavierschüler an der „Sing- und Musikschule Mozartstadt Augsburg“.

Die Arbeit sowohl im Elementarbereich mit den Kleinsten ab 3 Jahren als auch den Unterricht mit den schon fortgeschrittenen Klavierschülern schätze ich gleichermaßen.
Die „Großen“ fördere ich auch gerne im Musischen Gymnasium bis hin zum Additum oder bei Jugend Musiziert.
Als Lehrkraft vieler Klavier-, Früherziehungs- und Chorschüler, tätig in Kindergärten, Grundschulen und Ganztagesklassen, freue ich mich täglich über die große Begeisterung und Lust der Kinder an der Musik und fördere und intensiviere ihre musikalischen Fähigkeiten und Begabungen. Ich möchte meine Schüler Musik als etwas erleben lassen, dass viel Freude bereitet, egal ob in der Musikalischen Früherziehung bei den Kleinen oder im Klavierunterricht bei Jugendlichen und Erwachsenen. Wichtig ist dabei meine eigene Begeisterung – dann springt der Funke über!

Das Musikinstitut Martina Brix & Co. entstand auf dieser Grundlage.
Unser Schwerpunkt liegt auf einem begeisternden und ganzheitlichen Musikunterricht für die Kleinsten in der Musikalischen Früherziehung. MFE bildet die Basis – daraus kann sich viel entwickeln!
Deswegen führen wir natürlich auch gerne die musikalische Bildung am Instrument fort.
Mittlerweile habe ich ein engagiertes und zudem speziell qualifiziertes Team um mich geschart. Als ausgebildete Musikpädagogen begeistern sie mit ihrem Können schon die Kleinsten, mit den verschiedenen Instrumenten aber auch Teenies, Erwachsene und Senioren täglich für Musik!

Share This