Franziska Schneider

Ganzheitlicher Gesangsunterricht mit individueller Note!
  • Abgeschlossenes Lehramtsstudium an Grundschulen an der Universität Augsburg (Hauptfach Musik)
  • Abgeschlossenes Bachelorstudium der Gesangspädagogik und künstlerisches Diplomstudium im Fach Konzertgesang am Vorarlberger Landeskonservatorium Feldkirch
  • Aktuell aufbauendes Masterstudium an der Universität Mozarteum Salzburg

Ob Chorklasse, Kinderchor oder Einzelunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene – ich biete individuell auf die Bedürfnisse der Lernenden zugeschnittenen Stimmbildungs- und Gesangsunterricht, der immer auch das eigene Körperbewusstsein und aktuelle Tendenzen der Gesangspädagogik im Auge behält. Mir ist es wichtig, dass Sänger jeder Altersstufe einen gesunden Umgang mit der Stimme erfahren und erlernen und dabei persönliche musikalische Fortschritte erleben können.

Neben meiner Unterrichtstätigkeit gebe ich Konzerte als Solistin und in Kammermusikensembles. Seit 2014 singe ich im Opernchor der Bregenzer Festspiele.

Zur Info: Wenn ihr auf das Video klickt, wird eure IP-Adresse zu youtube übertragen.

Unterrichtsfächer:

Chorklasse in den

Ganztagesklassen

Gesangsunterricht

Michaela Schmetterer

Mein Ziel ist es, den Menschen Musik nicht nur als Zuhörer nahe zu bringen
  • Studium Elementare Musikpädagogik am Leopold- Mozart- Zentrum in Augsburg mit instrumentalem Hauptfach Klavier nach abgeschlossener Ausbildung an der Berufsfachschule für Musik in Plattling

Bereits in frühen Jahren habe ich mit den ersten Instrumenten Bekanntschaft geschlossen und wusste, dass das Klavier mein Instrument sein wird. Am musischen Gymnasium habe ich mich deshalb entschlossen, mein Hobby zum Beruf zu machen. Da auch der Kontakt zu Menschen ein großer Teil meines Lebens ist, war klar, dass die Musikpädagogik das Ziel sein wird, um anderen Menschen nicht nur die Musik als Zuhörer, sondern vor allem die Musik zum selber machen nahe zu bringen.

 

Zur Info: Wenn ihr auf das Video klickt, wird eure IP-Adresse zu youtube übertragen.

Mona Busse

Spielerisch mit Schwung und Spaß an die Geige!
  • Nach dem Fachabitur einjährige Fortbildung „Rasselbande“ am Freien Musikzentrum München.
    – Danach Bachelor Studium am Leopold Mozart Zentrum Augsburg im Fach Elementare Musikpädagogik mit Instrumentalem Hauptfach Violine.

Da ich in einem Musikerhaushalt groß geworden bin, lag es nahe, dass mich die Musik schon früh begeistert hat. Dank meines Instrumentes konnte ich schon früh tolle Erfahrungen durch zahlreiche Orchester- und Musikprojekte, die mich auch ins Ausland führten, sammeln.
Musikmachen verbindet die unterschiedlichsten Menschen miteinander und ermöglicht Freundschaften zu knüpfen.
Schon seit Jahren unterrichte ich mit viel Freude Geige.
Ich möchte vor allem bei den kleinen Schülern durch spielerische Gestaltung des Unterrichts Begeisterung für das tolle Instrument Geige wecken!

Zur Info: Wenn ihr auf das Video klickt, wird eure IP-Adresse zu youtube übertragen.

Judith Hämel

Seit meiner Kindheit ist mir klar, dass Musik der Mittelpunkt meines Lebens ist.
  • Nachdem ich 2003 die Ausbildung an der Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen abschloss, begann ich am Dr. Hoch’s Konservatorium in Frankfurt am Main mit dem Hauptfach Klavier (Nebenfach Violine) zu studieren.
    2004 wechselte ich nach Augsburg, um mich dem Studium an der Hochschule für Musik mit Hauptfach Elementare Musikpädagogik (bei Prof. Andrea Friedhofen), 2. Hauptfach Gesang (bei Fr. Habereder-Kottler) sowie dem Nebenfach Klavier zu widmen.

Seit meinem Diplomabschluss 2009 arbeite ich hauptberuflich als Gesangs- und Klavierpädagogin an diversen Institutionen. Darüber hinaus leite ich seit 2007 Chöre in unterschiedlichster Besetzung und Altersgruppen, Band-Workshops und bin als Solistin tätig.

Theresa Gierlinger

Musik als wichtigen Bestandteil des Lebens sehen
  • Abgeschlossenes Bachelorstudium Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Klavier und den Modulschwerpunkten „Musik und Bewegung“ sowie „Jazz und Popmusik“ an der Universität Mozarteum Salzburg.
    Aktuell aufbauendes Masterstudium in Instrumentalpädagogik mit künstlerischem Schwerpunkt.

Beim Unterrichten ist es mir ein Anliegen, auf die individuellen Bedürfnisse der Schüler einzugehen – egal ob es die Kleinsten sind, Teenies oder Erwachsene. Hierzu ist es für mich selbstverständlich eine Vielfalt an Methoden und Unterrichtsinhalten bereitzuhalten, um jeden Schüler individuell fördern und begeistern zu können. Mein Ziel ist es, meine Schüler soweit mit der Musik und dem Klavierspiel zu verbinden, dass diese wichtige Bestandteile ihres Lebens auch nach dem Klavierunterricht bleiben.